Marc Asmussen

Marc Asmussen arbeitet seit über 15 Jahren als Architekturfotograf. Sein ausgeprägter Sinn für gestalterische Vielfalt und Ästhetik sowie die Fähigkeit, Ideen treffsicher umzusetzen, zeichnen ihn aus.

Mit Verständnis für Strukturen, Materialkombinationen und Details arbeitet Marc Asmussen den individuellen Charakter von Gebäuden und Innenräumen konsequent heraus. Seine fotografische Herangehensweise orientiert sich dabei immer an der beabsichtigten Bildaussage.

Entsprechend den Objektanforderungen und des angedachten Verwendungszwecks arbeitet Marc Asmussen mit unterschiedlichen Kamerasystemen und speziellen Aufnahmetechniken. Dadurch werden auch Architekturfotografien in engen Räumen, bei besonders geringen Objektdistanzen oder unter schwierigen Lichtverhältnissen möglich.

Neben seinem hohen Qualitätsanspruch legt Marc Asmussen großen Wert auf gute, konstruktive Zusammenarbeit. Im Dialog mit seinen Kunden entwickelt er die passenden Bildideen und setzt diese präzise um. So entstehen ausdrucksstarke, stimmungsvolle Architekturfotografien, die den jeweiligen Projektanforderungen perfekt entsprechen.

1973 in Hamburg geboren, studierte Marc Asmussen von 1997 bis 2002 Bauingenieurwesen in Leipzig und Hamburg, mit Abschluss Dipl.-Ing. (FH). Neben dem Studium war er bereits als Fotograf und Mediendesigner für verschiedenste Auftraggeber tätig.

Seit 2003 arbeitet Marc Asmussen als Architekturfotograf für Kunden aus dem Bereich Architektur, der Bau- und Automobilindustrie, dem Verlagswesen, sowie der Immobilien-, Hotel- und Werbebranche.

Marc Asmussen